BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Früher und Heute – die Geschichte unseres Hofes

Altes_Foto_vor_Haus

Alles begann, als mein Vater Konrad Strauß als junger Mann anfing, sich Hühner zuzulegen… dann heiratete er hier in den Hof ein und so war der Grundstein gelegt für die heutige Hühnerhaltung. Der erste Stall wurde 1968 gebaut. Nach und nach wurde die Direktvermarktung aufgebaut. Ende der 80iger Jahre war es an der Zeit zu automatisieren. Meine Eltern Konrad und Maria Anna Strauß übergaben dann im Jahr 2003 den Betrieb mit rund 5.000 Legehennen an mich weiter. Ich hatte mich in den letzten Jahren durch mein Studium der Landwirtschaft in Freising-Weihenstephan und verschiedene Praktika so weitergebildet, dass ich nun, mit 26 Jahren, sofort voll einstieg.

 

 

 

 

Es folgten einige Umbau- und Erneuerungsmaßnahmen:

  • 2003/ 2004 Neubau Legehennenstall „Bodenhaltung“ für 3.000 Tiere und Auszeichnung vom Freistaat Bayern als Pilotprojekt für artgerechte Tierhaltung

  • 2003 Einstieg in Photovoltaik mit 24kw

  • 2007 Abriss alter Stall und Neubau für 2 x 3.000 Legehennen „Bodenhaltung“

  • 2009 Bau einer PV Dachanlage auf Betriebsdächer 86kw

  • 2013 Neubau gläserner Hühnerstall - Nun haben wir Platz für ca. 12.000 Hühner

  • 2014 Bau einer PV Dachanlage 30kw mit Eigenstromverbrauch

  • Seit 2015 Modell- und Demonstrationsbetrieb Tierschutz, Projekt des Bundeslandwirtschaftsministeriums

  • 2020 neue Futtermühle eingebaut zur Optimierung des Futters, welches wir bereits seit 25 Jahren selber für unsere Hühner mischen